Details

Nutzwertanalyse

Kurzbeschreibung

Die Nutzwertanalyse ist ein Bewertungsverfahren, mit dem Alternativen nach mehreren verschiedenen Zielkriterien bewertet und verglichen werden können.

Ziel:

Dokumentiertes Bewerten von Alternativen

Ergebnis:

Flipchart mit Bewertung

Vorbereitung:

Fliphchart, PostIT, Stift

Ablauf:

1. Zielbestimmung, Festlegung von Bewertungskriterien und „K.O.-Kriterien“;
2. Beschreibung der Alternativen, Gewichtung der Ziele und Zuordnung von Gewichtungsfaktoren;
3. Bewertung der Alternativen;
4. Ergebnisermittlung: Rangfolgenbildung durch Verknüpfung der Gewichtungsfaktoren und Merkmale.

Tipps:

Als K.O.-Kriterien bezeichnet man Nebenbedingungen, die unbedingt erfüllt sein müssen, damit die Alternative überhaupt in Betracht gezogen wird.

Kritik:

• Vergleichbarkeit der Alternativen, da nicht immer gewährleistet sein kann, dass zwei Alternativen in derselben Hinsicht verglichen werden
• Problem der Einigung, wenn mehrere Entscheidungsträger mit unterschiedlichen Präferenzen vorhanden sind
• Problem bei der Auswahl der Kriterien/Gewichtung
• sehr subjektiv bezüglich der Gewichtung
created:
02.08.2018
edited:
28.08.2018
Nützliches